Sonntag, 11. März 2018

//Tag// Blogger Recognition Award

Guten Morgen! Von der Lieben Emily von Mein Schreibtagebuch wurde ich zum Blogger Recognition Award nominiert - vielen Dank dafür! Ich wünsche euch nun viel Spaß beim Durchlesen!Laura♥


In diesem Award geht es da drum auf andere Blogs aufmerksam zu machen und Ratschläge zu verteilen. Da ich nun fast drei Jahre dabei bin denk ich das ich einige gute Tipps hab :)

Die Regeln:

Bedanke dich bei demjenigen, der dich nominiert hat und  verlinke ihn.
Schreibe einen Beitrag, um deinen Award zu präsentieren.
Erzähle kurz, wie du mit dem Bloggen angefangen hast.
Gib zwei Ratschläge für neue Blogger.
Nominiere 15 andere Blogger für diesen Award.
Kommentiere auf den nominierten Blogs, lass die jeweiligen Personen wissen, dass du sie nominiert hast, und verlinke deinen Beitrag zum Award.

Erzähle kurz, wie du mit dem Bloggen angefangen hast:

Ich weiß gar nicht mehr so genau wie oder wieso ich mit dem Bloggen angefangen habe, das ist schon etwas zu lange her. Ich weiß aber genau noch das Bücher meine Leidenschaft sind seitdem ich klein bin und ich schon immer gelesen habe. Außerdem bin ich auf Instagram einigen Buchblogs gefolgt und habe mich sehr darüber interessiert die Blogs anzuschauen und auch zu verfolgen. Dann kam ich irgendwann durch eine Freundin auf die Idee selber ein Blog zu erstellen da sie auch damit angefangen hat und nun bin ich schon seit fast drei Jahren dabei und bereue es keinen Tag das ich damit angefangen habe.

Gib zwei Ratschläge für neue Blogger:

Es gibt immer Blogs mit denen man sich selber vergleicht da man meint sie würden bessere Bilder machen oder Posts schreiben - aber das sollte man nicht. Jeder Mensch ist einzigartig in seiner Art und genau das spiegelt der Blog wieder, die Einzigartigkeit des Menschen. Und man folgt den Menschen genau deswegen weil einem der Blog gefällt. Natürlich kann man etwas mit Bildern herumexperimentieren aber das wichtige ist das man sich selber treu bleibt und einen Blog hat der einen selber gefällt und nicht auf die Meinung anderer hört :D.

Lasst euch nicht unterkriegen, den die Welt der Bookstagram Blogger ist nicht immer leicht. Ich hab öfters mitbekommen das ein Blogger den anderen runter gemacht hat wegen seinen Bildern oder was die Person liest - aber Leute ignoriert diese Kommentare! Jeder Mensch gefällt etwas anderes und liest etwas anderes und kein Mensch der Welt sollte dies ändern. Hört also nicht auf solche Leute und bleibt euch selber treu.

Ich tagge mal niemanden den den Tag hab ich bereits auf dem Blog vieler Bookstagramer denen ich Folge gesehen und will hiermit alle Taggen die diesen Post gesehen haben und sich getaggt fühlen :).


1 Kommentar:

  1. Schöne Antworten! Ich kann dir da nur zustimmen! Man sollte sich auf keinen Fall mit anderen vergleichen, denn jeder ist individuell.
    LG Emily von Mein Schreibtagebuch

    AntwortenLöschen