Sonntag, 18. März 2018

//Rezension// Magic Academy - Das erste Jahr - Rachel E.Carter

*gesponsertes Rezensionsexemplar*

Guten Morgen!Heute hab ich eine Rezension zu dem Rezensionsexemplar "Magic Academy" für euch,vielen Dank an den cbt Verlag für das Rezensionsexemplar. Ich wünsche euch nun viel Spaß beim Durchlesen und freue mich über eure Meinung!Laura♥



Titel:Magic Academy - Das erste Jahr
Autorin:Rachel E.Carter
Verlag:cbt Verlag
Genre:Fantasy
ISBN:978-3-570-31170-7
Preis:
9,99€
Seiten:14

🕮Hier findest du eine Leseprobe
🕮Hier kannst du das Buch kaufen

In einer Welt voller Magie und Rivalen traue nur dir selbst!

Die 15-jährige Ryiah kommt mit ihrem Zwillingsbruder an die Akademie. Die berüchtigtste Ausbildungsstätte ihres Reichs, an der nur die besten Schüler aufgenommen werden. Nur fünfzehn der Neuankömmlinge werden die Ausbildung antreten dürfen. Der Wettkampf um die begehrten Plätze ist hart und die Rivalität groß. Vor allem, als Ry Prinz Darren näher kommt, macht sie sich Feinde. Wird sie trotz aller Widerstände gut genug sein und ihren Platz an der Akademie behaupten?

Ich muss sagen dies ist keine normale Rezension ist, den ich hab das Buch angefangen und dann kurze Zeit später abgebrochen und da es mir einfach in keinster weise gefallen hat und ich es auch nicht komplett gelesen habe  - will/kann ich nicht eine richtige Rezension machen.

Zu Beginn gefiel mir das Buch schon gar nicht den zu einem war es kein richtiger Einstieg den die Geschichte begann direkt, aber es fiel mir aber auch sehr schwer mich auf das passierende zu konzentrieren. Ich weiß nicht ob es an der Handlung war - die ich zu einem auch total kompliziert fand oder am Schreibstil. Auf jeden Fall hatte ich von Anfang an Schwierigkeiten und schon keine Lust mehr auf das Buch. Da ich das Buch aber nicht direkt aufgeben wollte hab ich danach noch weiter gelesen, aber dennoch wurde ich enttäuscht. Zu einem fand ich die Schule echt komisch - wie sie aufgebaut war aber auch die Regeln und so fand ich echt nervig. Da mich auch die Protagonistin und auch der Schreibstil nicht überzeugend konnte hab ich beschlossen das Buch nach etwas mehr wie 100 Seiten zu beenden - den es gefiel mir in keinster weise.
Ich gebe dem Buch 1/5 Sterne, da es mir in keinster Weise gefallen hat.

★☆☆☆☆





1 Kommentar:

  1. Ich wurde genauso enttäuscht wie du obwohl mich der Klappentext wirklich angesprochen hat. Musste es auch nach wenigen Seiten abbrechen sehr schade!

    AntwortenLöschen