Samstag, 29. Juli 2017

City of lost souls - Cassandra Clare

Guten Mittag ihr Lieben! Nachdem ich gestern "City of Lost Souls" beendet habe wollte ich nun meine Zeit nutzen um die Rezension zu schreiben. Ich wünsche euch viel Spaß beim Durchlesen und freue mich über eure Meinung!Laura♥

Allgemeines


Titel:City of lost souls
Autor/in:Cassandra Clare
Genre:Fantasy
Verlag:Walker Books Ltd
ISBN:978-1406337600
Seiten:541
Preis:5,99 Euro

Kaufen?

Handlung

Kaum ist die Dämonin Lilith besiegt, fehlt von Jace, den Clary über alles liebt, jede Spur - auch ihr finsterer Bruder Sebastian ist verschwunden. Doch Jace findet wieder einen Weg zu Clary und enthüllt sein schreckliches Schicksal: Durch Liliths Magie ist er auf immer mit Sebastian und den dunklen Mächten verbunden. Um Jace zu retten, müssen sich auch die Schattenjäger der schwarzen Magie verschreiben. Clary geht dabei den gefährlichsten Weg: Sie möchte Jace’s Seele retten. Aber kann sie Jace überhaupt noch trauen?

Meine Meinung

Jace ist zusammen mit Sebastian verschwunden. Clary macht sich jede Menge Sorgen als Jace eines Tages bei ihr auftaucht und ihr erzählt das die beiden durch Lilliths Magie miteinander verbunden sind - also kann niemand Sebastian töten ohne Jace zu töten. Jedoch um Jace und auch die ganze Unterwelt zu retten versuchen Clary und ihre Freunde alles, dabei hat allerdings Clary den schwierigsten Weg den sie muss bei Jace und Sebastian bleiben um Jace Seele zu retten -  aber schafft sie diese ohne den wahren Jace zu töten?

Ich habe mich sehr gefreut das Buch zu lesen da ich ein wahrer Fan der Reihe bin und ich muss sagen es ist ein wahnsinnig tolles Erlebnis die Reihe auf Englisch zu lesen!
Da ich erst vor kurzem den vorherigen Band gelesen habe kam ich sehr schnell und auch leicht in das Buch hinein. Sobald ich angefangen habe es zu lesen packte es mich, auch wenn ich wusste was passiert da ich das Buch schon mal gelesen habe. Es war einfach wieder nach Hause kommen und man bangte von Anfang an um seine Lieblingsprotagonisten in der Hoffnung das denen nichts passiert. Es herrschte auch direkt wieder eine Spannung da man sich fragte wo Jace abgeblieben ist und was mit Sebastian ist. Da nicht nur aus einer Sicht inzwischen geschrieben wird ist das Buch auch sehr abwechlungsreich. Den man erfährt mal paar Seite was bei Clary passiert, dann wieder was bei Maja oder Simon passiert. Dadurch ist das Buch niemals langweilig den in bei jeden Protagonisten passiert etwas. Was mich aber manchmal an den wechselnden Sichten gestört hat war das man manchmal im ersten Moment nicht wirklich wusste aus welcher Sicht geschrieben wurde und man dadurch erst wieder in die Situation hinein kommen musste. Aber ansonsten habe ich nichts zu meckern den die Handlung blieb von der ersten bis zur letzten Seite spannend, am Ende bangt man auch etwas um die Protagonisten und hofft das es gut ausgeht - was mir sehr gut gefällt da man sich dadurch besser mit dem Buch auseinander setzt. Auch die vielen Liebesgeschichten gehen weiter, auch wenn manche nicht so offensichtlich sind wie die anderen - man fiebert mit und hofft über ein Happy End.

Ich liebe ja die Idee der Chroniken der Untewelt und auch jeden Band den die Autorin bisher geschrieben hat!Ich finde auch das die Bücher zu Recht gehypt werden,den egal wie oft ich die Bücher lese - jedes Mal bin ich aufs neue gespannt.

Ich liebe Clary als Protagonistin,den sie erinnert mich durch ihre Sturre Art sehr an mich. Ebenso war sie auch eine sehr sympathische und liebenswürdige Protagonistin die man einfach ins Herz schließen muss. Besonders an ihr bewunder ich das sie sich für all ihre Freunde einsetzt - und dabei so gut wie immer ihr Leben riskiert. 

Den Schreibstil von Cassandra Clare mag ich ja echt gerne, den er lässt sich sehr leicht und auch schnell lesen. Ebenso mag ich auch wie sie alles beschreibt und so in die Tiefe geht das man sich alles sehr gut bildlich vorstellen kann - was meiner Meinung nach bei so einem Buch sehr wichtig ist. Ebenso fliegen die Seiten nur dahin und man beendet ein Buch viel zu schnell, den es packt einen einfach echt jedes mal.

Bewertung

Ich gebe dem Buch 5/5 Sterne, den es war wieder ein sehr tolles Buch und ich freue mich schon über den Finalen Teil!
★★★★★



.
.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen