Sonntag, 7. Mai 2017

Percy Jackson - Die letzte Göttin - Rick Riordan

Guten Abend ihr Lieben!Am Wochenende hab ich Percy Jackson ausgelesen und werde nun die Rezension zum letzten Teil mit euch teilen.Mir hat die Reihe sehr gut gefallen,den es war auf jeden Fall viel Spannung in allen Büchern zu finden!Ich wünsche euch viel Spaß beim Durchlesen und freue mich über eure Meinung!Laura♥

Allgemeines

Quelle

Titel:Percy Jackson - Die letzte Göttin
Autor/in:Rick Riordan
Verlag:Carlsen
Genre:Fantasy
ISBN:
978-3-551-31246-4
Preis:9,99 Euro
Seiten:512


Kaufen?

Handlung

Auf Percy Jackson und seine Freunde wartet ein heißer Tanz: Ihr Todfeind Kronos holt zum letzten Schlag aus und marschiert auf den Olymp zu, mitten ins Herz von New York. Dabei sind die olympischen Götter alle ausgezogen, um gegen das Monster Typhon zu kämpfen! Gemeinsam mit den Jägerinnen der Artemis und den zum Leben erweckten Denkmälern der Stadt versuchen die jungen Halbblute den Sitz der Götter zu verteidigen. Doch sie haben einen Verräter in den eigenen Reihen.

Meine Meinung

Ich hab mich sehr auf das Finale der Reihe gefreut,da meine Freundin mir sehr davon geschwärmt hat und es hat mir auch gefallen,trotz paar Kritikpunkte.

Percy und seinen Freunden steht ein letztes Abenteuer bevor und zwar müssen sie gegen Kronos kämpfen und auch gewinnen.So gehen sie gemeinsam zum Olymp um gegen Kronos zu kämpfen und natürlich auch um zu gewinnen.Natürlich ist der Kampf nicht einfach,den Kronos ist ein sehr gefährlicher Gegner der ganz viele Tricks auf Lager.Werden sie es schaffen ihn zu besiegen oder wird es sein letztes Abenteuer gewesen sein?
Es ist immer wieder leicht in die Bücher hinein zu kommen,auch wenn jedem zwischen Band immer ein Jahr vergeht und man echt gerne wissen würde was da passiert ist.Dennoch hat es mir von Anfang an gefesselt und es war auch wieder eine Spannung da,dennoch gab es wieder Scenen für mich die langweilig waren - besonders am Anfang,oder auch Scenen die einfach nur verwirrend waren und ich mir nur "Hä?" dachte.Dennoch mochte ich das Buch sehr,den es der Kampf war schon wirklich sehr spannend und auch das ganze - auch wenn mir dennoch das perfekte etwas fehlt.Aber besonders an dem Buch mochte ich das Ende,es war perfekt auch wenn ich mir ein etwas längeres gewünscht hätte.Auch die Liebesgeschichte zwischen Annabeth und auch Percy ging hier weiter,auch wenn sie nur ab und zu dran kam - dieses Ende hat sich gelohnt!Es war auf jeden Fall ein sehr tolles Ende einer tollen Reihe die man auf jeden Fall lesen sollte!
Ich finde die Idee der Reihe echt gut,den ich mag allgemein Bücher mit griechischerMythologie sehr,da in solchen Büchern immer sehr viel spannendes passiert und einfach so etwas magisches an sich hat.

Mit Percy als Protagonist konnte ich mich sehr gut auseinander setzten,da er ein sehr netter und auch freundlicher Typ war.Er hat auch schon eine wahre Wandlung,den er ist inzwischen sehr mutig und auch tapfer und weiß wie er sich wehren kann und ich mag ihn auch so total sehr!

Den Schreibstil von Rick empfand ich als sehr angenehm,den er beschrieb alles - auch wenn er oft nicht ins Detail ging was ich ziemlich schade fand.Dennoch lies sich das Buch sehr einfach und auch schnell lesen und ich muss sagen ich bin ein echter Fan von ihm!

Bewertung

Ich gebe dem Buch 4/5 Sterne,den es war ein tolles Finale - trotz einiger Kritikpunkte.
★★★★☆

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen