Sonntag, 14. Mai 2017

Der erste letzte Blick - Bianca Iosivoni

Guten Abend ihr Lieben!Vor kurzem hab ich das Manuskript "Der erste letzte Blick" von Bianca Iosivoni beendet.Vielen Dank an dieser Stelle an die Lesejury für das Manuskript!Ich wünsche euch viel Spaß beim Durchlesen und freue mich über eure Meinung!Laura♥

Allgemeines

Quelle

Titel:Der letzte erste Blick
Autor/in:Bianca Iosivoni
Genre:New Adult
Verlag:Lyx
ISBN:978-3-7363-0412-3Preis:10 Euro
Seiten:436

Kaufen?

Handlung

Endlich frei! Emery Lance kann es nicht erwarten, ihr Studium in West Virginia zu beginnen. Niemand kennt hier ihre Geschichte. Niemand weiß, was zu Hause geschehen ist. Dafür ist sie auch bereit, in Kauf zu nehmen, dass die Situation im Wohnheim alles andere als ideal ist. Nicht nur treibt ihr Mitbewohner sie regelmäßig in den Wahnsinn – sein bester Freund Dylan Westbrook bringt ihr Herz mit einem einzigen Blick zum Rasen ...


Meine Meinung

Ich war sehr auf das Buch gespannt da es mich sehr angesprochen hat und ich wurde nicht enttäuscht!

Emery geht für ihr Studium nach West Virgina,den niemand kennt hier ihre Geschichte und sie kann somit ein neues Leben anfangen.Ihr Start beginnt allerdings alles andere als toll,den ihr Mitbewohner treibt sie oft in den Wahnsinn und sie hegt einen wirklichen Hass gegen ihn - wäre da nicht sein bester Freund Dylan.Am Anfang erscheint er eiskalt allerdings taut er nach einiger Zeit auf - aber nicht wegen ihr sondern wegen einer Wette...

In das Buch hab ich sehr gut rein gefunden und danach wollte es mich auch nicht mehr los lassen!Ich war echt von Anfang an geflasht und wollte einfach nur weiter lesen.Dadurch das aus beiden Sichten geschrieben wurden konnte man sich auch sehr gut in beide hineinversetzten und ich mag es sehr gerne bei New Adult Büchern wenn aus beiden Sichten geschrieben wird.Man spürte von Anfang an diese besondere Spannung zwischen den beiden und sie hielt auch das ganze Buch hinüber.Es war eine schöne Liebesgeschichte die nicht wirklich im Mittelpunkt stand,sondern eher am Rand was aber auf keinen Fall falsch war!Man hatte das Gefühl am Anfang wäre es das ein Katz und Maus Spiel,aber je mehr man las umso besser wusste man das die eine Person die andere immer mehr mochte.Es war eine sehr realistische Liebesgeschichte,den es war nicht Zack auf einmal da sondern in jeden Kapitel kamen die sich ein Stückchen näher,aber ab und zu trieben sie wieder auseinander was der Geschichte auch wieder den perfekten Reiz gab.In der Geschichte gab es auch etwas geheimnisvolles und zwar die Vergangenheit von Emery,es war gut das man nicht von Anfang wusste was genau passiert ist da man dadurch immer wieder etwas neues erfahren konnte.Alles in einem war es ein sehr tolles Buch,wo sogar eine Playlist am Anfang war die echt gut zum Buch passt!
Ich fand die Idee des Buches sehr gut,den es hatte eine Mischung aus "After" von Anna Todd aber auch von "Begin again" von Mona Kasten und ich muss sagen auch wenn es mich etwas an die beiden Büchern erinnerte hatte es seine eigene Story!

Ich mochte beide Protagonisten sehr,den Emery war eine sehr hilfsbereite aber auch freundliche Person die einen sehr schnell ans Herz wächst.Ich könnte sie mir auch sehr gut als beste Freundin vorstellen den sie hatte immer einen Rat parat.Auch Dylan fand ich sehr toll,auch wenn er am Anfang etwas wie ein Bad Boy rüber kam umso mehr man las umso mehr wusste er das er doch ein Herz hatte und die wahre Liebe sucht - auch wenn er es nicht zugeben will.

Die Autorin hat auf jeden Fall einen Fan mehr,den auch ihr Schreibstil hat mich sehr überzeugt.Ich mochte es sehr wie sie in die Tiefe ging und alles so toll beschrieb das man sich das bildlich vorstellen konnte.Die Seiten flogen nur dahin und ich war echt in dem Buch versunken und wollte es gar nicht mehr aus der Hand legen,deswegen ein sehr großes Lob an die Autorin!

Bewertung

Ich gebe dem Buch total verdiente 5/5 Sterne,den es war ein tolles Buch das man echt nicht mehr aus der Hand legen kann!Ich bin auch schon sehr gespannt auf die anderen Werke der Autorin,den sie hat mich auf jeden Fall überzeugt.
★★★★★






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen