Freitag, 19. Mai 2017

City of ashes - Cassandra Clare

Guten Mittag ihr Lieben!Heute morgen hab ich das Buch "City of ashes" von Cassandra Clare beendet und freue mich nun die Rezension für euch schreiben zu können.Ich wünsche euch viel Spaß beim Durchlesen und freue mich über eure Meinung!Laura♥

Allgemeines

Quelle

Titel:City of ashes
Autor/in:Cassandra Clare
Genre:Fantasy
ISBN:978-1406307634
Verlag:Walker Books
Seiten:448
Preis:9,19 Euro

Kaufen?

Handlung

Clary wünscht sich ihr normales Leben zurück. Doch was ist schon normal, wenn man als Schattenjägerin gegen Dämonen, Werwölfe, Vampire und Feen kämpfen muss? Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als der Unterwelt den Rücken zuzukehren. Doch als ihr Bruder Jace in Gefahr gerät, stellt sich Clary ihrem Schicksal - und wird in einen tödlichen Kampf gegen die Kreaturen der Nacht verstrickt

Meine Meinung

Clarys Leben ist auf dem Kopf gestellt,sie hat durch einen Zufall erfahren das sie eine Schattenjägerin ist.Dann ist auch noch ihre Mutter in ein Koma gefallen und sie war mit ihrem Bruder zusammen. Als sie dachte es könnte nicht mehr schlimmer werden taucht Valentine, ihr Vater auf und versucht Jace und Clary auf seine Seite zu ziehen. Die beiden wehren sich dagegen aber Jace kommt dadurch in tödliche Gefhr und Clary tut alles um ihn zu retten, den sie liebt ihn immer noch auch wenn nicht gerade wie ein Bruder..

Es war toll wieder in diese tolle Welt zurück zu kehren,den ich bin ein wahrer Fan der Reihe! Es war wie zurück nach Hause kommen und es hat mich von Anfang an gefesselt. Es gab einfach wieder so eine große Spannung, den am Anfang passierte schon soviel und es ging immer so weiter!Wenn man gerade dachte es würde nichts passieren tauchte immer wieder etwas auf und überraschte einen als Leser.Das was mich an dem Buch gestört oder eher irritiert hat war die wechselnden Perspektiven,aber da drüber kann ich hinwegsehen den es war mal wieder ein sehr tolles Buch!
Ich liebe ja die Idee der Chroniken der Untewelt und auch jeden Band den die Autorin bisher geschrieben hat!Ich finde auch das die Bücher zu Recht gehypt werden,den egal wie oft ich die Bücher lese - jedes Mal bin ich aufs neue gespannt.

Clary als Protagonistin ist echt toll,den ich konnte mich von Anfang an auseinander setzten.Sie war am Anfang sehr schüchtern und auch zurück haltend,allerdings hat sie in dem Buch eine kleine Wandlung den am Ende war sie schon viel tapferer und auch mutiger als am Anfang und sie wusste nun was sie wollte oder auch konnte.

Ich liebe den Schreibstil von Cassandra Clare ja sehr,und von den anderen Autoren mochte ich in auch sehr.Ich mochte es sehr wie sie alles beschrieben und auch die Gedanken beschrieben wurden - den so konnte man sich alles sehr gut bildlich vorstellen.

Bewertung

Ich gebe dem Buch absolut verdiente 5/5 Sterne,den es war ein von vorne rein packendes Buch das man nicht mehr aus der Hand legen konnte!
★★★★★


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen