Montag, 1. Mai 2017

Auf immer gejagt - Erin Summerill

Guten Morgen ihr Lieben!Da ich heute später Schule hab nutzte ich die Zeit um die Rezension zu "Auf immer gejagt" von Erin Summerill zu schreiben.Vielen Dank an den Carlsen Verlag für das Rezensionsexemplar und auch das tolle Paket.Ich wünsche euch viel Spaß beim Durchlesen und freue mich über eure Meinung!Laura♥

Allgemeines

Quelle

Titel:Auf immer gejagt
Autor/in:Erin Summerill
Verlag:Carlsen
Genre:Fantasy
ISBN:978-3-551-5853-6
Seiten:416
Preis:19,99 Euro

Kaufen?

Handlung

Im Wald kennt Tessa sich aus, er ist ihr Zuhause. Im Dorf jedoch wird sie nur geduldet, obwohl ihr Vater Saul der Kopfgeldjäger des Königs ist. Denn ihre Mutter beherrschte Magie, und die ist in Malam verboten. Als Saul getötet wird, hat die junge Fährtenleserin nur eine Chance auf ein sicheres Leben: Sie muss im Auftrag des Königs den angeblichen Mörder jagen – Cohen, der Gehilfe ihres Vaters. Der Junge, den sie heimlich liebt! Tessas besondere Gabe sagt ihr, dass Cohen schuldig ist. Aber ihr Herz spricht eine andere Sprache.

Meine Meinung

Ich habe mich sehr auf das Buch gefreut da es sehr interessant geklungen hat - und ich wurde nicht enttäuscht

Tessa lebt ihm Wald,den im Dorf wird sie nicht gern gesehen obwohl ich Vater ein angesehener Mann war,nur wegen ihrer Mutter die Magie beherrschte wird sie augegrenzt.Eines Tages wird Soul getötet und Tessa hat die Chance auf ein normales Leben - alles was sie tun muss ich den Mörder jagen.Allerdings soll dieser Mörder Cohen sein,der Gehilfe ihres Vaters und ihre heimliche Liebe.Tessa weiß nicht was sie denken soll den ihre Gabe denkt er sei schuldig ihr Herz aber nicht...

Ich bin echt absolut überrascht über das Buch,den ich kam sofort in die Geschichte rein und sie fesselte mich auch von beginn an.Ich konnte das Buch nicht mehr aus den Händen legen,den es war eine sehr abwechlungsreiche Geschichte.Ich mochte es von Anfang an und war sehr gespannt wie es immer weiter geht,den es hatte einen großen Spannungsbogen und es steigerte und spitze sich auch in den richtigen Situationen zu.Auch das eine kleine Liebesgeschichte hier drin war,fand ich perfekt den so hatte eine tolle Mischung aus Spannung und Liebe.Es war auch ein bisschen mystisch mit dieser "Magie" in dem Buch,das machte das Buch wieder zu etwas besonderen.Dennoch habe ich einen kleinen Kritikpunkt und zwar empfand ich einige Stellen als anstrengend oder auch als verwirrend - dennoch werde ich die Reihe verfolgen den es war ein tolles Buch!
Ich finde die Idee der Reihe sehr gut,den hier findet man eine tolle Mischung  aus Liebe und Spannung die einen fesselt!

Ich konnte mich mit der Protagonistin am Anfang nicht wirklich auseinander setzten,aber je mehr ich las und umso mehr ich mich mit ihr befasste - konnte ich mir ein Bild von ihr machen und mich auch mit ihr und auch ihrer Art.Sie war am Anfang etwas "schüchtern",aber je weiter man las umso mehr verwandelte sie sich in eine junge und auch tapfere Frau die echt alles für ihre Freunde tun würde.

Den Schreibstil von Erin Summerill fand ich sehr angenehm den sie ging ins Detail und man konnte sich dadurch alles bildlich vorstellen konnte.Auch lies sich das Buch sehr leicht und schnell lesen,teilweise hatte man sogar das Gefühl das die Seiten flogen nur dahin den ich hatte das Buch innerhalb weniger Seiten durchgelesen.


Bewertung

Ich gebe dem Buch 5/5 Sterne,den es war ein toller Anfang Anfang einer Reihe in der man die perfekte Mischung aus Liebe und Spannung findet - absolut Lesenswert!
★★★★★


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen