Dienstag, 18. April 2017

Insurgent - Veronica Roth

Guten morgen ihr Lieben!Ich habe den Feiertag mal wieder genutzt um fleißig zu lesen und freue mich nun die Rezensionen zu den beiden Büchern hochzuladen.Ich wünsche euch viel Spaß beim Durchlesen und freue mich über eure Meinung!Laura♥

Allgemeines

Quelle

Titel:Insurgent
Autor/in:Veronica Roth
Verlag:Katherine Tegen Books
Genre:Fantasy
ISBN:978-0062127846
Preis:8,30 Euro
Seiten:544

Kaufen?

Handlung

Die Aufnahme in eine der fünf Fraktionen sollte ein feierliches Ereignis für Beatrice werden – und endete in einer Katastrophe: Zwar konnte die 16-Jährige, die als Unbestimmte über besondere Fähigkeiten verfügt, verhindern, dass ihre gesamte ehemalige Fraktion ausgelöscht wird. Doch viele mussten ihr Leben lassen. Mit den Überlebenden haben Beatrice und ihr Freund Tobias sich zu den Amite geflüchtet. Aber auch dort sind sie nicht sicher, denn der Krieg zwischen den Fraktionen hat gerade erst begonnen. Wieder einmal muss Beatrice entscheiden, wo sie hingehört – selbst wenn es bedeutet, sich gegen die zu stellen, die sie am meisten liebt ...

Meine Meinung

Ich habe mich sehr auf das Buch gefreut da ich das Buch sehr geliebt habe und auch dieses Buch war wieder grandios!

Tris ist zusammen mit ihrem Bruder Caleb,Four,seinem Vater und paar anderen Ferox Initianten zu den Amite geflüchtet um sich dort vor Janine zu verstecken.Allerdings können sie dort auch nicht lange bleiben bis sie entdeckt werden und wieder abhauen müssen und zwar zu Eadlyn,der Mutter von Four - die Mutter von Four,die Mutter die Four bei seinem Vater gelassen hat.Eadlyn will das Four bei ihr bleibt um sie beim Kampf der Fraktionen zu unterstützen.Aber dann erpresst Janine Tris,damit sie die geheimnisvolle Box öffnen soll und auch ziemlich schnell weiß Tris was sie zun muss um die Leute zu retten die sie liebt...

In das Buch bin ich echt wieder gut rein gekommen und es fesselte mich auch wieder von Anfang an,auch wenn man sich an die Situation gewöhnen musste da ein bisschen Zeit vergangen ist.Ich saß wirklich die ganze Zeit am Buch und war echt gespannt wie es weitergeht oder ob es gut ausgeht,obwohl ich das Buch schon auf Deutsch gelesen habe.Auf Englisch war das Buch einfach noch viel packender und fesselnder,da man sich irgendwie besser mit den Protagonisten und auch der Situation auseinander setzen kann.Zwar gab es manche Scenen die für mich sehr verwirrend war,weswegen ich die Seite dann nochmal lesen musste oder einfach bis zum nächsten Kapitel geblättert bin um zu verstehen was genau jetzt passiert ist.Auch die Liebesgeschichte zwischen Tris und Four geht weiter,sie steht zwar immer noch nicht im Mittelpunkt trotzdem ist sie einfach so wunderschön und ich shippe die beiden total!Es wieder ein sehr spannendes und auch Actionreiches Buch,was ich nur weiter empfehlen kann!

Ich liebe die Reihe einfach!Auch die Idee der Reihe finde ich echt mega,den sie ist so voller Spannung aber auch Leidenschaft!
Beatrice oder auch Tris ist eine sehr sympathische Protagonistin,den sie hat so eine hilfsbereite und auch nette Art an sich.Sie hat sich vom ersten Buch bis hier her wirklich sehr weiter entwickelt in ihrer Persönlichkeit,den sie ist nun wirklich stark und auch mutig und setzt sich immer für ihre Freunde ein - selbst wenn sie dabei sterben sollte.

Den Schreibstil von Veronica Roth finde ich als sehr angenehm,den sie beschreibt alles so bildich das man sich alles gut vorstellen kann.Auch wie sie die Gedanken der Protagonistin beschreibt,war echt grandios den so konnte man sich besser mit ihr auseinandersetzten.

Bewertung

Ich gebe dem Buch verdiente 5/5 Sterne den es war ein absolut packendes Buch mit viel Spannung und Action!
★★★★★



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen