Mittwoch, 19. April 2017

City of bones - Cassandra Clare

Guten Mittag ihr Lieben!Gestern habe ich "City of Bones" beendet und habe nun Zeit für meine Rezension.Ich wünsche euch viel Spaß beim Durchlesen und freue mich über eure Meinung!Laura♥

Allgemeines

Quelle

Titel:City of bones
Autor/in:Cassandra Clare
Genre:Fantasy
Verlag:Walker Books Ltd.
ISBN:978-1406307627
Preis:9,49 Euro
Seiten:528

Kaufen?

Handlung

Gut aussehend, düster und sexy. Das ist Jace. Verwirrt, verletzlich und vollkommen ahnungslos. So fühlt sich Clary, als sie in Jaces Welt hineingezogen wird. Denn Jace ist kein normaler Junge. Er ist ein Dämonenjäger. Und als Clary von dunklen Kreaturen angegriffen wird, muss Clary schleunigst ein paar Antworten findet, sonst wird die Geschichte ein tödliches Ende nehmen!

Meine Meinung

Ich habe mich sehr auf das Buch sehr gefreut,den ich bin ein sehr großer Fan der Chroniken der Unterwelt Reihe und ich muss sagen es war ein wahnsinnig tolles Leserlebnis!

Clary sieht auf einmal drei mysteriös aussehende Teenager in einem Club die eine Person umbringen wollen.Kurz darauf wird auch ihre Mutter von einem Valentine entführt und sie ist mit dem Nerven am Ende.Als sie dann auch noch von einem Dämonen angegriffen und beinahe getötet wird,steht ihr Leben wirklich auf dem Kopf.Glücklicherweise kommt Jace und hilft ihr und bringt sie auch ins Institut um sie zu heilen.Er will ihr auch helfen ihre Mutter zu finden,dabei erleben sie jede Menge gefährliche Abenteuer,aber sie kommen sich dabei auch immer näher...

In das Buch bin ich gut rein gekommen,auch wenn man mitten ins Geschehen rein geworfen wurde Ich konnte mich direkt mit der Situation und auch der Protagonistin hinein versetzten.Es gab am Anfang nachdem Clary Jace und die anderen Schattenjäger kennen gelernt hat eine kleine Einführung in die Welt der Schattenjäger.Dadurch hatte man einen besseren Einblick der Welt und verstand auch alles was sie meinten.In dem Buch gab es auch eine kleine Liebesgeschichte und zwar zwischen Clary und Jace.Ich fand es so süß wie die beiden sich näher gekommen sind - aber ich hab echt geweint als das Geheimnis rauskam,den ich shippe die beiden total!Es gab von Anfang an eine Spannung den zuerst gab es die Entführung von Clarys Mom und dann die ganzen Kämpfe zwischen durch und die Kleinigkeiten die zwischendurch passieren,machten das einem ganz spannenden und auch fesselnden Buch.
Ich liebe ja die Idee der Chroniken der Untewelt und auch jeden Band den die Autorin bisher geschrieben hat!Ich finde auch das die Bücher zu Recht gehypt werden,den egal wie oft ich die Bücher lese - jedes Mal bin ich aufs neue gespannt.

Clary als Protagonistin ist echt toll,den ich konnte mich von Anfang an auseinander setzten.Sie war am Anfang sehr schüchtern und auch zurück haltend,allerdings hat sie in dem Buch eine kleine Wandlung den am Ende war sie schon viel tapferer und auch mutiger als am Anfang und sie wusste nun was sie wollte oder auch konnte.

Ich liebe den Schreibstil von Cassandra Clare ja sehr,und von den anderen Autoren mochte ich in auch sehr.Ich mochte es sehr wie sie alles beschrieben und auch die Gedanken beschrieben wurden - den so konnte man sich alles sehr gut bildlich vorstellen.

Bewertung

Ich gebe dem Buch verdiente 5/5 Sterne,den es war ein Buch mit viel Spannung und auch etwas Liebe.Eine perfekte Mischung die einen fesselt!
★★★★★





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen