Samstag, 22. April 2017

Cinder - Marissa Meyer

Einen wunderschönen Guten Morgen ihr Lieben!1Ich hab gestern Abend "Cinder" von Marissa Meyer beendet und will den ruhigen Morgen nutzen um für euch die Rezension zu schreiben.Ich wünsche euch viel Spaß beim Durchlesen und freue mich über eure Meinung!Laura♥

Allgemeines

Quelle

Titel:Cinder
Autor/in:Marissa Meyer
Genre:Fantasy/Liebe
Verlag:Macmillan USA
ISBN: 978-1250007209
Preis:7,39 Euro
Seiten:390


Kaufen?

Handlung

Cinder lebt bei ihrer Stiefmutter und ihren zwei Stiefschwestern, arbeitet als Mechanikerin und versucht gegen alle Widerstände, sich nicht unterkriegen zu lassen. Als eines Tages in unauffälliger Kleidung niemand anderes als Prinz Kai an ihrem Marktstand auftaucht, wirft das unzählige Fragen auf: Warum braucht Kai ihre Hilfe? Und was hat es mit dem plötzlichen Besuch der Königin von Luna auf sich, die den Prinzen unbedingt heiraten will? Die Ereignisse überschlagen sich, bis sie während des großen Balls, auf den Cinder sich einschmuggelt, ihren Höhepunkt finden. Und diesmal wird Cinder mehr verlieren als nur ihren Schuh …

Meine Meinung

Ich hab mich auf das Buch sehr gefreut,da ich ein großer Fan der Reihe bin und ich bin echt froh gewesen das Buch nochmal auf Englisch gelesen zu haben,den es war ein tolles Erlebnis!

Cinder arbeitet als Mechanikerin auf dem Markt als eines Tages Prinz Kai bei ihr auftaucht und ihr seinen Roboter gibt,da die meisten ihn schon aufgegeben haben.Dann gibt es auch noch die Seuche die auftritt und auch ihre kleine Schwester in den Tod reißt.Das ist aber immer noch nicht alles,als Cinder denkt das ihr ganzes Leben schon auf den Kopf steht,kommt die Königin vom Mond um den Prinzen zu heiraten,aber wieso drängt sie ihn so?Cinder wundert sich und erfährt dann einiges zu ihrer Verwandschaft mit der Königin...

Die ersten zwei Seiten in dem Buch waren wirklich schwer für mich,allerdings sobald ich die beiden Seiten gelesen hab hat mich das Buch gefesselt und ich konnte es auch nicht mehr aus der Hand legen,weswegen ich es auch in einem Rutsch durchgelesen hat.Das Buch fing von Anfang an spannend an,den man fragte sich direkt was mit dem Roboter von Prinz Kai los ist und was für Sachen drauf gespeichert sind.Auch die Sache mit der Königin vom Mond ist sehr mystisch und man frägt sich was sie von Prinz Kai will.Es passierte aber dennoch sehr viel spannendes und auch actionreiches und ich muss sagen es gab keine Scene die mich gelangweilt hat!Es war auch schön das aus verschiedenen Perspektiven geschrieben wurde,den so wusste man mehr und man konnte sich auch besser mit der Handlung auseinander setzten.
Ich finde die Idee der Reihe echt gut,den in jedem Buch der Reihe kommt eine Märchenfigur vor und es ist eine so spannende und auch tolle Geschichte die man einfach lesen sollte!

Ich mochte die Protagonistin sehr,den ich konnte mich sehr mit ihr auseinander setzte.Sie ist eine sehr liebenswerte und auch freundliche Person,mit einem warmen Herz - obwohl sie ein Cyborg ist.Ich habe mich schon im ersten Kapitel direkt mit ihr anfreunden und freue mich auf weitere Bänder mit ihr!

Den Schreibstil von Marissa empfinde ich als sehr angenehm,den ihre Bücher lassen sich sehr einfach und auch schnell lesen.Ich mag es auch wie sie in die Tiefe geht und alles so bildlich beschreibt das man sich alles sehr gut vorstellen kann.

Bewertung

Ich gebe dem Buch verdiente 5/5 Sterne,den es war ein sehr spannendes und auch mysteriöses Buch.Ein sehr toller Anfang einer Reihe!
★★★★★


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen