Mittwoch, 22. März 2017

Filmrezension - Die Schöne und das Biest

Quelle

Guten Abend ihr Lieben!Ich habe heute noch eine Rezension für euch und zwar zu den Film "Die Schöne und das Biest" ich war am Wochenende mit Freunden im Kino und ich muss sagen das ich echt begeistert von dem Film bin.Ich wünsche euch viel Spaß beim Durchlesen und freue mich über eure Meinung!Laura♥

Allgemeines

Quelle

Filmtitel:Die Schöne und das Biest 
(Beauty and the Beast)
Erscheinungsdatum:16.03.17 
Produktionsland:Vereinigte Staaten
Unter der Regie von:Bill Condon
Altersfreigabe:ab 6 Jahre

Inhalt

Die kluge und anmutige Belle  lebt mit ihrem leicht exzentrischen Vater Maurice  ein beschauliches Leben, das nur durch die Avancen des Dorfschönlings Gaston gestört wird. Doch als Maurice auf einer Reise in die Fänge eines Ungeheuers  gerät, bietet die mutige junge Frau ihre Freiheit im Austausch gegen das Leben ihres Vaters an. Trotz ihrer Furcht freundet sich Belle mit den verzauberten Bediensteten im verwunschenen Schloss des Biests an. Mit der Zeit lernt sie hinter dessen abscheuliche Fassade zu blicken und erkennt seine wahre Schönheit…

Meine Meinung

Ich habe mich sehr auf den Film gefreut,da ich ein großer Fan des Zeichentricks war.Als ich im Kino war hatte ich keinerlei Erwartungen ehrlich gesagt,aber als ich den Kinosaal verlassen habe war ich mehr als überwältigt von dem Film!

Ich fand der Kinofilm war echt verblüffend nah an dem Zeichentrick war.Zwar waren natürlich ab und zu mal Scenen die abgewichen sind,aber dennoch erkannte man wunderbar den Zeichentrick in dem Film.Das besondere war auch das die Orte ziemlich genau so aussahen wie im Zeichentrick,was mich echt überrascht hat.Auch die Kostüme waren die des Filmes ziemlich ähnlich,sie gaben den Film nochmal den Touch "Das Schöne und das Biest"und auch den richtigen Disney-Film Touch.Es war eine echt tolle und auch magische Inszenierung und ich war echt gebannt von alle dem! Auch das Biest war echt gut gemacht,den es wirkte zwar auf den ersten Blick etwas gruselig aber nach und nach wusste man das er einem nichts tut und doch ein warms Herz hat.Auch die Liebesgeschichte zwischen ihm und Belle kam in dem Film auch echt wundervoll rüber,den man fühlte mit und sah wie das Biest sich langsam verändert - die die den Zeichentrick kennen wissen ja was genau passiert.


Auch super umgesetzt waren die lebendigen Gegenstände.Sie waren echt putzig und einfach zum verlieben!Sie wirkten wirklich real und kein bisschen künstlich.Ich habe sie bereits im Zeichentrick geliebt und habe mich sehr auf sie gefreut,da sie dem Film den besonderen Touch!


Die Lieder im Film waren wunderschön,den die Stimme vom Emma Watson ist einfach wunderschön und ich mag auch die Englischen Songs ebenso wie die Deutschen da mich alle an den wunderschönen Film erinnern.Die Lieder unterstützen den Film wunderbar,den jeder im Kinosaal hatte Gänsehaut da man dadurch auch eine Chance hatte die Gedanken der Personen zu lesen und sich auch sie hineinversetzten kann.Durch den Film habe ich auch ein neues Lieblingslied und zwar "Ich warte hier auf dich" das der Biest singt als er Belle singt.Ich bekomme jedes Mal aufs neue Gänsehaut wenn ich es anhöre,den es ist ein wunderschönes Lied über die Liebe!



Der Film hat mir sehr gefallen,den er hat mich zu lachen aber auch zum weinen gebracht.Ich war fasziniert und wollte das der Film niemals endet.Zwar wusste ich wie der Film endet da ich den Zeichentrick kenne,allerdings habe ich trotzdem von der ersten Sekunde mitgefiebert und auch am Ende paar Tränchen verdrücken müssen da ich einfach so mitgefühlt habe!Ich kann echt jeden raten ins Kino zu gehen den es ist ein wahnsinnig toller Film!

Bewertung

Ich gebe dem Film 5/5 Sterne,den es war ein grandioser Film bei dem ich lachen,gespannt im Sitz sitzen und auch weinen konnte!
★★★★★




1 Kommentar:

  1. Sehr schöne Rezension :)
    Ich habe den Film leider noch nicht gesehen. Ich habe gerade deinen tollen Blog entdeckt und folge dir jetzt. Wenn du willst schau doch auch mal bei mir vorbei. Ich würde mich sehr freuen.
    Liebe Grüße Melie :)
    http://melanies-buecherwelt.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen