Mittwoch, 1. März 2017

Das Verrückte Leben der Jessie Jeffersson - Paige Toon

Hallo ihr Lieben!Ich habe heute auch noch eine Rezension für euch und zwar zu "Das Verrückte Leben der Jessie Jefferson" von Paige Toon.Ich wünsche euch viel Spaß beim Durchlesen und ich freue mich über eure Meinung!Laura♥

Allgemeines

Quelle

Titel:Das Verrückte Leben der Jessie Jeffersson
Autor/in:Paige Toon
Verlag:Harper Collins
Genre:Roman/Liebesgeschichte
ISBN:978-3959670234
Preis:14,99 Euro
Seiten:304


Kaufen?

Handlung

An Jessies 15. Geburtstag verunglückt ihre Mutter tödlich - ohne je verraten zu haben, wer ihr leiblicher Vater ist. Außer sich vor Trauer und Wut, entlockt Jessie ihrem Stiefvater das schockierende Geheimnis: Ihr Erzeuger ist der Mega-Rockstar Johnny Jeffersson, der nichts von ihrer Existenz ahnt! Klar, dass Jessie ihren berühmten Dad unbedingt treffen will, doch der Besuch im sonnigen Kalifornien, wo Johnny mit seiner Familie lebt, verläuft zunächst holprig. Dank des heißen Nachwuchsmusikers Jack findet Jessie schließlich Gefallen an der Glitzerwelt von L.A. Aber kann sie in dieser Glamourwelt wirklich bestehen?

Meine Meinung

Ich habe mich echt sehr auf das Buch gefreut,den ich hab die Teile aus seiner Sicht bereits gelesen und habe sie geliebt.Ich war sehr gespannt auf das Buch,den nun holt ihn seine Vergangenheit ein und es war wieder ein grandioses Leserlebnis!

Hier geht es um Jessie,deren Mutter vor kurzer Zeit verstorben ist und sie nun bei ihrem Stiefvater aufwächst.Sie will aber endlich wissen wer ihr wirklicher Vater ist und kann es nicht glauben als ihr Stiefvater ihr erzählt das Jonny Jeffersson ihr wahrer Vater ist - der weltberühmte Musiker.Sie kann es nicht glauben,allerdings nachdem sie einen DNA Test gemacht hat,steht es schwarz auf weiß - sie ist seine Tochter.Kurze Zeit später geht sie nach Los Angeles um ihn zu besuchen und auch seine Familie kennen zu lernen.Am Anfang ist alles schwer für sie,aber nach einer Zeit gewöhnt sie sich dran.Aber ist es das Leben das sie leben will?Oder will sie doch zurück zu ihrem Stiefvater nach England?

In das Buch rein zu kommen war echt einfach,den ich war direkt gefesselt da ich finde die Bücher mit "Jonny Jeffersson" sind die besten von Paige Toon und ich wurde auch in dem Teil nicht enttäuscht!Es passierte auf jeder Seite etwas und ich war einfach nur am schwärmen den ich hätte selber total gerne Jonny als Vater gehabt!Ich hab mich einfach nur in die Geschichte verliebt.Zwar passierte natürlich nicht viel mit Action oder Spannung,aber ich war echt erstaunt wie das Leben eines Stars sein kann und wie präzise aus auch beschrieben wurde.Es war auch echt toll wieder was mit Jonny zu lesen,den durch diesen Band wurde seine Vergangenheit sehr toll beschrieben und man konnte sich ein Bild von ihm machen wie er war bevor er mit Meg zusammen kam.Es war eine echt tolle Geschichte,die einen echt packt!
Die Idee der "Reihe" finde ich echt gut,den in den ersten zwei Teilen ist Jonny die Hauptperson,in den letzten dreien aber seine Tochter und so erfährt man einiges über ihn - egal ob Vergangenheit oder Zukunft.Ich kann die Reihe jeden ans Herz legen,der gerne Geschichte ohne zuviel Kitsch liest.

Die Protagonistin Jessie kam mir am Anfang durch ihre Art sehr zickig vor,allerdings lernte man sie immer besser kennen je mehr man las und umso mehr konnte man sie verstehen -allerdings wurde sie dann auch viel netter und auch sympathisch was ich sehr gut fand,da ich mich mit zickigen Protagonisten nicht auseinander setzten kann.Teilweise konnte man ihre zickige und auch eingebildete Art verstehen - den der Tod der eigenen Muter ist bestimmt schwer zu verkraften,aber an manchen Stellen übertrieb sie einfach nur.

Den Schreibstil von Paige Toon finde ich ja sehr toll,ich hab schon sehr viele ihrer Bücher gelesen und jedes Mal lese ich es innerhalb weniger Stunden oder auch Tage durch da es mich einfach fesselt und auch packt.Ich bewundere es jedes Mal wie genau sie alles beschreibt,das man immer ein Bild von der jeweiligen Situation im Kopf hat.

Bewertung

Ich gebe dem Buch verdiente 5/5 Sterne,den es war einfach wieder eine bezaubernde Geschichte von Jonny die einen berührt und auch fesselt!
★★★★★









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen