Mittwoch, 22. Februar 2017

Schattentraum - Mitten im Zwielicht - Mona Kasten

Hallo ihr Lieben!Da ist auch schon meine zweite Rezension und zwar zu dem zweiten Teil der Schattentraum Trilogie von Mona Kasten.Ich wünsche euch viel Spaß beim Durchlesen und ich freue mich über eure Meinung!Laura♥

Allgemeines

Quelle

Titel:Schattentraum - Mitten im Zwielicht
Autor/in:Mona Kasten
ISBN:978-1514625064
Verlag:CreateSpace Independent Publishing Platform
Genre:Liebesroman/Fantasy
Seiten:414
Preis:10,99 Euro

Kaufen?

Handlung

Er beugte sich zu mir herunter, bis sein Atem meine Schläfen kitzelte. Eine Tiefe trat in seinen Blick, die ich noch nie zuvor an ihm gesehen hatte. „Ich habe dich schon einmal verloren, a ghrá. Das lasse ich auf keinen Fall ein zweites Mal zu.“ 
Zwei Monate sind vergangen, seit Emma von den Schatten gezeichnet wurde. Zwei Monate, in denen sie ihr Leben in vollen Zügen genossen hat – wären da nicht verblasste Erinnerungen, die sich immer wieder an die Oberfläche kämpfen. Als ein Abgesandter des Lichthofs es auf Emma abgesehen hat, muss sie sich erinnern. Doch die Wiedersehensfreude mit Gabriel währt nur kurz, denn er scheint verändert. Und auch Emma spürt, dass ihr Inneres von der Begegnung mit der Finsternis geprägt wurde. Können die beiden einander retten, bevor es zu spät ist?

Meine Meinung

Ich habe mich sehr auf das Buch gefreut da ich den ersten Teil verschlungen habe und genau so ging es auch glücklicher weise weiter!♥

In dem Buch geht es kurz nach dem Ende des ersten Teiles weiter.Gabriel hat ihr die Erinnerungen genommen,damit sie ein glückliches Leben führen kann-allerdings kommen durch einem unglücklichen Zufall alle Erinnerungen wieder hoch und sie ist wieder in Gefahr den der König der Dunkelheit will immer noch sie,aber Gabriel tut alles um dagegen anzukämpfen - aber liebt er sie oder tut er es nur so damit sich eine gewisse Situation nicht nochmal passiert.

Ich bin gut in das Buch rein gekommen,das lag allerdings da dran das ich den ersten Teil vor einer kurzen Zeit gelesen habe und ich noch alles frisch in Erinnerungen habe - ich glaube ansonsten wäre es schwerer für mich gewesen.Das Buch aber packte mich wieder von der ersten Seite und ich wollte nicht das Buch mehr los lassen.Allerdings waren manchmal Scenne drin wo ich verwirrt war was nun jetzt passiert ist oder wo sie sind.Das passierte allerdings nicht sehr oft,den es war war wieder so Action und spannungsreich.Es war auch toll das der Prolog aus seiner Sicht war,schade das es aber kein Kapitel zwischen durch aus seiner Sicht war den ich würde total gerne wissen was er gedacht oder gemacht hat in manchen Situationen.Die Liebesgeschichte zwischen den beiden kam in dem Band sehr zum Vorschein,was mir sehr gefiel da ich die Beziehung zwischen Emma und Gabriel sehr süß fand.Es war eine echt wahnsinnig tolle Fortsetzung,auch wenn es mit einem Cliffhanger endet.
Ich bin ja ein absoluter Fan der Idee der Reihe!Ich habe mich inzwischen in alles verliebt - in den Schattentraum,die Protagonisten und auch in die Welt die Mona Kasten erschaffen hat.Ich bin vor allem von der Schattenwelt fasziniert,auch wenn dort das böse herrscht bin ich total fasziniert davon da ich sowas noch nie bisher gelesen habe.

Die Protagonistin Emma war mir sehr sympathisch,auch seit dem ersten Band.Sie ist inzwischen zu einer selbstbewussten,jungen Frau die echt alles für sich und ihre Freunde tut um zu überlegen.Sie ist einfach eine echt tolle Protagonistin.

Den Schreibstil von Mona Kasten liebe ich ja wie ihr bestimmt schon wisst.Er lässt sich so einfach und auch flüssig lesen das die Seiten nur dahin fliegen.Es macht mir immer wieder aufs neue Spaß ihre Bücher zu lesen,da man weiß man wird nicht enttäuscht da sie jede Menge wundervolle Ideen auf Lager haben - auch jede Menge Unerwartete Wendungen natürlich.

Bewertung

Ich gebe dem Buch verdiente 5/5 Sterne,den es ist eine wahnsinnig tolle Fortsetzung mit sehr viel Drama und Schmerz!

★★★★★




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen