Donnerstag, 9. Februar 2017

Heart.Beat.Love - James Patterson,Emily Raymond

Hallo ihr Lieben!Heute hab ich noch eine Rezension für euch und zwar zu "Heart.Beat.Love" von James Patterson und Emily Raymond.Ein großes Dankeschön an den dtv Verlag für das Rezensionsexemplar!Ich wünsche euch nun viel Spaß beim Durchlesen und freue mich über eure Meinung!Laura♥

Allgemeines

Quelle
Titel:Heart.Beat.Love
Autor/in:James Patterson,Emily Raymond
ISBN:978-3-423-76152-9 
Verlag:dtv
Genre:Liebesgeschichte
Seiten:320
Preis:10 Euro

Kaufen?

Handlung

Scheinbar aus heiterem Himmel schlägt Axi ihrem besten Freund Robinson einen Trip quer durch die USA vor. Robinson macht mit und verwandelt die Reise in ein verwegenes Abenteuer: Statt mit dem Greyhoundbus düsen die beiden auf einer geklauten Harley los. Sie übernachten unter freiem Himmel und schwimmen in Privatpools – und immer wieder fragt sich Axi, wann aus ihrer Freundschaft endlich mehr wird. Doch eines Morgens holt sie das Schicksal ein und es wird ihnen klar, dass sie sich vom ersten Augenblick geliebt haben und jeden einzelnen Moment des Glücks, der ihnen bleibt, auskosten wollen . . .

Meine Meinung

Ich habe mich sehr auf das Buch gefreut da ich unter anderem viel positives drüber gehört habe und auch das Cover einfach nur wunderschön fand und ich wurde nicht enttäuscht!♥

In dem Buch geht es um Axi die zusammen mit ihrem besten Freund Robinson abhaut um gemeinsam einen Trip durch die USA zu machen.Dabei passiert einiges,den nichts läuft wie geplant.Zu einem nehmen sie nicht wie geplant den Bus sondern klauen eine Harley und fahren damit auch gefährlich schwer über die Straßen,aber man sollte das Leben genießen den man lebt nur einmal.Natürlich kamen die beiden sich auch näher und zum Ende hin begreifen beide das man jeden Moment des Lebens genießen sollte,den das Leben meint es auch nicht fair mit ihnen...

In das Buch rein zu kommen war wirklich einfach.Ich weiß nicht wieso aber ich fühlte mich direkt wohl und gut und konnte das Buch auch nicht aus der Hand legen,weswegen ich es auch innerhalb eines Nachmittags durchgelesen hatte.Ich war fasziniert von der Geschichte wo zwar keine Spannung oder Action war,aber dafür sehr realistisch und genau das faszinierte mich.Es fesselte mich einfach um zu wissen was noch passieren,da echt eine Menge passierte und ich hatte immer die Hoffnung das es endlich mit ihnen klappt.Auch die Liebesgeschichte fand ich echt süß,zwar stand sie nicht im Vordergrund aber trotzdem passte sie perfekt wie die Faust aufs Auge.
Das Buch war an vielen Stellen sehr emotional,weswegen ich auch hin und wieder ein Tränchen vergießen musste.
Was mir leider bisschen gefehlt hat,das auch ab und zu ein Kapitel aus seiner Sicht hätte kommen können den ich hätte echt gerne gewusst was er manchmal dachte.
Trotzdem war das Buch eine Liebe auf den ersten Blick!
Ich fand die Idee des Buches sehr süß,da es ja auf etwas wahres passierte soweit ich es verstanden hab.Auch die Idee das Buch mit Bildern oder kleinen Zeichnungen abzurunden war einfach perfekt.Es machte einfach Spaß zu lesen und dann passend zu den Textzeilen die Bildchen zu haben.Es ist auf jeden Fall ein gutes Buch für zwischendurch oder um jemanden aus der Leseflaute rauszuholen da es sich leicht lesen lässt und einfach eine wahnsinnig tolle Geschichte ist.

Den Schreibstil fand ich sehr angenehm und auch leicht und flüssig zu lesen - was meiner Meinung nach das wichtigste ist.Auch wie er die Gedanken,Personen und auch Landschaften beschrieb gefällt mir sehr.

Die Protagonistin Axi fand ich schon am Anfang durch ihre lebensfrohe Art sehr nett und sympathisch und könnte sie mir auch wirklich als beste Freundin vorstellen,da sie nie den Mut und vor allem ihr Lachen vergisst - auch in schwierigen Situationen was ich sehr bewundere.

Bewertung

Ich gebe dem Buch verdiente 5/5 Sterne und kann es jeden ans Herz legen,da es eine wunderschöne und auch emotionale Geschichte ist die perfekt dafür geeignet ist zwischen durch gelesen zu werden!

★★★★★




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen