Mittwoch, 15. Februar 2017

Der Kuss der Lüge - Die Chroniken der Verbliebenen - Mary E.Pearson

Hallo ihr Lieben!Heute melde ich mich mit einer Rezension bei euch und zwar zu "Der Kuss der Lüge" von Mary E.Pearson,an die dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an den Bastei Lübbe Verlag für das Rezensionsexemplar!Ich habe mich sehr über das Buch gefreut und freue mich nun endlich meine Rezension dazu online zu stellen.Viel Spaß beim Durchlesen und ich freue mich über eure Meinung!Laura♥

Allgemeines

Quelle
Titel:Der Kuss der Lüge
Autor/in:Mary E.Pearson
ISBN:978-3846600368
Verlag:Bastei Lübbe
Genre:Roman/Fantasy
Seitenanzahl:560
Preis:18,00 Euro

Kaufen?

Inhalt

Lia ist die älteste Tochter im Königshaus Morrighan. Gerade mal 17 Jahre alt, soll sie mit einem Prinzen verheiratet werden, den sie noch nie in ihrem Leben gesehen hat. Doch die Prinzessin entscheidet sich, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen. Sie flieht und heuert weit entfernt von zu Hause in einer Taverne an. Dort lernt sie zwei Männer kennen, die sofort ihre Aufmerksamkeit erregen. Was sie nicht weiß: Beide sind auf der Suche nach ihr. Einer wurde ausgesandt, um die Königstochter zu töten. Und der andere ist ausgerechnet jener Prinz, den sie heiraten sollte. Schnell fühlt sich Lia zu beiden hingezogen ...

Meine Meinung

Ich habe mich sehr gefreut das Buch zu lesen,da ich unter anderen den Hype in Amerika mitbekommen habe und einfach auch die Cover nur wunderschön war.Ich freue mich nun euch meine Meinung über das wunderbare Buch zu erzählen,da ich nun einige Zeit mit der Rezension warten musste da ich eine Sperrfrist hatte,aber nun viel Spaß!

In dem Buch geht es um Prinzessin Lia,die am Tag ihrer Hochzeit abhaut den sie will nicht heiraten-ganz besonders auch nicht irgendeinen fremden Kerl den sie nicht nochmal gesehen hat.So haut sie zusammen mit ihrer besten Freundin Pauline ab,in ein kleines Dorf wo früher Pauline früher aufgewachsen ist um unterzutauchen.Es klappt auch eine weile,bis zwei Männer dort auftauchen die ziemlich schnell ihre Aufmerksamkeit zu sich ziehen.Aber wer von ihnen ist nun der gute? Und wer von den beiden wird sie in Lebensgefahr bringen?

Ich fand es ziemlich schwer in das Buch hineinzukommen,da es einfach erstmal verwirrend war da es drei verschiedene Perspektiven gab aber auch weil man mitten ins geschehen rein geworfen wurde,Aber das legte sich ziemlich schnell,bald hatte ich mich an das Geschehen und auch an die wechselnden Perspektiven gewöhnt und ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen da es mich so gefesselt hat!Leider kam ich wegen der Schule nur ziemlich langsam voran,aber umso mehr freute ich mich immer auf das Buch da ich einfach wissen wollte wie es weitergeht und was dann noch passieren wird.Auch die wechselnden Perspektiven,die ich am Anfang etwas störend fand waren danach wunderbar den so konnte ich mich auch in die zwei anderen Hauptpersonen (die zwei Jungs die ihr folgten) den nun konnte ich teilweise ihre Taten nachvollziehen,da man einfach ihre Gedanken lesen konnte.Außerdem finde ich es auch immer spannend aus anderen Perspektiven zu lesen da es einem in die Geschichte näher einbringt aber auch Spannung erzeugt.
Die Idee des Buches finde ich einfach nur wahnsinnig toll!In dem Buch gibt es einfach alles Spannung,Action,Liebesscenen aber auch paar Tränchen wurden verdrückt.Ich war einfach so gefesselt an diesem Buch da ich die Welt einfach nur toll finde,ebenso wie die Protagonisten und ich auch den Inhalt der Geschichte einfach nur Liebe.Auch diese Dreiecksbeziehung machte dieses Buch nochmal interessanter,da man nun immer rätselte "Empfindet sie jetzt etwas für Typ 1 oder doch Typ 2?"Es war auch an manchen Stellen echt lustig,da sich Lia nichts gefallen ließ -schon gar nicht von Männern.Ich freue mich echt auf den nächsten Teil,da der mit einem Cliffhanger endete.

Zu Mary´s Schreibstil kann ich nur sagen - wow!Sie schaffte es einem innerhalb weniger Seiten in eine komplett neue Welt zu entführen,die einen fesselte.Sie beschrieb außerdem ziemlich gut die Landschaft und die Personen,aber besonders ausgeprägt die Gedanken was ich ziemlich beeindruckend fand.Außerdem lies sich das Buch ziemlich schnell und flüssig lesen und auf jeden Fall machte es auch Spaß.

Man denkt ja eigentlich immer das Prinzessinen faul sind oder nichts machen,falsch gedacht.Lia ist so eine bodenständige Person,die nur am Tag ihrer Hochzeit an sich dachte (aber dafür hatte ich auch Verständnis) und ansonsten alles tat damit die Personen nicht ihr helfen musste oder das sie sich ihnen aufbürgte.Sie war mir von Anfang an sympathisch und ich freue mich schon wenn ich im nächsten Teil mehr von ihr lesen kann.
Kaden fand ich am Anfang etwas komisch und hatte auch meine Zweifel gegen ihn,aber das legte sich ziemlich schnell da er mir dann auch sympathisch wurde und ich ihn auch durch seine lockere Art immer mehr mochte.
Raf war so ein Typ den ich hingegen durch seine sympathische und freundliche Art sofort mochte und mich ihn auch verliebte,da er mir echt wie so ein Traumtyp vorkam.

Bewertung

Ich gebe dem Buch verdiente 5/5 Sterne und kann es wirklich nur jeden ans Herz legen,da es eine traumhaft schöne Geschichte ist die man einfach lesen sollte!

★★★★★

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen