Sonntag, 15. Januar 2017

Trust again - Mona Kasten

Hallo ihr Lieben!Da ich gerade "Trust again" von Mona Kasten beendet,dachte ich mir ich schreibe gleich die Rezension zu den grandiosen Buch.Ich wünsche euch viel Spaß beim Durchlesen und freue mich über eure Meinung!Laura♥

Allgemeines

Quelle 
Titel:Trust again
Autor/in:Mona Kasten
ISBN:978-3736302495
Verlag:LYX
Genre:New Adult
Seitenanzahl:480
Preis:12 Euro

Kaufen?

Inhalt

Sie hat mit der Liebe abgeschlossen - Er weigert sich, sie aufzugeben.

In dem Moment, in dem sie Spencer Cosgrove zum ersten Mal gegenübersteht, weiß Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein großes Problem. Spencer ist sexy, charmant und lustig, genau ihr Typ - und er beginnt augenblicklich mit ihr zu flirten. Doch Dawn hat sich geschworen, die Finger von Männern zu lassen. Zu tief sitzt der Schmerz, den sie empfindet, weil sie der falschen Person vertraut hat, zu groß ist die Wunde, die sein Verrat hinterlassen hat. Aber Spencer gibt nicht auf. Und als Dawn herausfindet, dass auch er ein herzzerreißendes Geheimnis verbirgt, wird ihr klar, dass sie keine Chance hat gegen die Art und Weise, wie er ihre Welt auf den Kopf stellt ...

Meine Meinung

Ich hab mich sehr auf das Buch gefreut,da ich bereits den ersten Teil einfach nur verschlungen habe und ich wurde nicht enttäuscht!Es war mal wieder ein grandioses Leseerlebnis.Nun freue ich mich euch meine Meinung über das Buch zu berichten!♥

In dem Buch ist nun die Hauptperson Dawn,die beste Freundin von Allie.Sie will wegen ihrer Vergangenheit nun auf Männer verzichten und schreibt deswegen ihre Fantasien anonym auf - und hat damit riesen Erfolg!Allerdings will sie niemanden davon erzählen,da sie bevorzugt Erotik schreibt und Angst hat das die andern sie dann nicht mehr mögen.Spencer findet sie wirklich interessant,da sie teilweise echt verschlossen ist und so tut keinerlei interesse an ihm zu haben,aber er ist ziemlich hartnäckig und sie spürt ziemlich schnell das es mehr ist als eine alberne Verliebtheit,aber sie will es nicht einsehen.

Ich fand es etwas komisch in das Buch hineinzukommen, da man mitten ins geschehen geworfen wurde aber das klärte sich sehr schnell sobald ich die ersten paar Seiten gelesen habe und ich wieder mittendrin war. Es war einfach als würde man zurück nach Hause kommen,da mich die Geschichte von der ersten Seite fesselte und ich wollte am liebsten das Buch gar  nicht mehr aus der Hand legen - leider hat mich die Schule auch ziemlich gepackt,weswegen ich so lange dafür gebraucht habe.Was ich ziemlich schade fand,war das nur aus Dawn Sicht geschrieben wurde und nicht auch noch Spencers,da ich ziemlich gerne wüsste was er dachte oder an manchen Stellen auch dachten.Zwar war das Ende schon zu erwarten,aber trotzdem blieb es die ganze Geschichte spannend da sie ziemlich oft kleinere Streitereien haben (sowie Tessa und Hardin aus After) und man einfach nur am Buch da saß und dachte:Bitte bitte,lass sie wieder zusammenkommen.Aber ich war echt einfach nur froh und freue mich so über den dritten Teil.
Ich bin ein echter Fan der Reihe,Teil 1 war einfach schon mega und Teil 2 steigerte sich nochmal und ich bin einfach nur in diese Personen verliebt.Auch die Idee finde ich einfach nur toll,drei Bücher mit dem eigentlich selben Sinn aber verschiedenen Protagonisten.Ich bin einfach nur ein riesen Fan und freue mich nun einfach irgendwann die ersten beiden Teilen zu rereaden.

Den Schreibstil von Mona ist einfach nur klasse!Er lässt sich einfach und flüssig lesen und es wird auch alles so gut und spannend beschrieben das man sich alles gut vorstellen konnte.Auch das beschreiben von Personen war klasse und auch die "Sexscenen" wurden teils beschrieben,was auch gut war das es nicht so ausführlich beschrieben wurde da es ja kein Erotik Roman ist.


Die Protagonistin Dawn war mir von der ersten Seite so sympathisch und ich konnte mich direkt in sie hineinversetzten,da sie wie ich dachte und einfach auch war.Trotz ihrer schweren Vergangenheit meisterte sie ihr Leben gut und ich verstand auch voll und ganz das sie eigentlich nichts mit Spencer anfangen wollte.
Spencer fand ich einfach nur genial,sogar teilweise noch besser wie Kaden da er einfach nur so stur war und alles versuchte damit Dawn sich an ihn wendet.Er war einfach ein so cooler und lustiger Charakter,der sich seine finstere Vergangenheit nicht anmerken lies.
Die beiden zusammen waren einfach nur ein Traum,so süß auch wenn sie sich oft gezofft haben shippe ich die beiden einfach nur,da sie wissen sie können nicht mehr ohne den anderen.

Bewertung

Ich gebe dem Buch verdiente 5/5 Sterne und kann es jeden empfehlen der After oder allgemein New Adult Romane liest,den das Buch ist einfach nur empfehlenswert!

★★★★★


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen