Mittwoch, 25. Januar 2017

Das Geheimnis der Talente - Mira Valentin

Hallo ihr lieben!Heute melde ich mich mit einer Rezension zwischen meinen Lernphasen da ich es vorhin beendet hab und ich gerne meine frischen Eindrücke in die Rezension fließen lassen will.An dieser Stelle ein großes Dankeschön an den Carlsen Verlag für das Rezensionsexemplar!Aber nun euch viel Spaß beim Durchlesen und ich freue mich über eure Meinung!Laura♥

Allgemeines

Quelle
Titel:Das Geheimnis der Talente
Autor/in:Mira Valentin
ISBN:978-3-551-30053-9
Verlag:Carlsen/bitter sweet
Genre:Fantasy
Preis:14,99 Euro
Seiten:504

Kaufen?

Inhalt


Melek ist alles andere als ungewöhnlich. Sie lebt in einer Kleinstadt Nordhessens, spielt wenig begeistert Basketball, schreibt mittelmäßige Noten und hat nur einen einzigen Freund. Oder auch gar keinen, wenn man bedenkt, dass er eher die Rolle eines nicht unattraktiven Stalkers annimmt.
Sie ist ein Niemand.
Bis sie von den Talenten entdeckt wird …

Meine Meinung

Ich hab schon einiges von dem Buch gehört und habe mich sehr gefreut es zu lesen,und ich wurde auch nicht enttäuscht!♥

In dem Buch geht es um Melek die denkt ein ganz normales Mädchen mit normalen Problemen zu sein,aber das ist sie nicht wie sie schnell herausfindet.Als in ihrem Basketballverein ein Talentscout 
auftaucht und sie auserwählt,denkt sie sich nichts böses dabei aber kurz darauf ist sie in ihrem bisher größten Abenteuer ihres Lebens,den sie erfährt das sie einer Armee an verschiedener Talente angehört und sie gemeinsam gegen die bösen Dschinn kämpfen da sie die Menschen gefühlslos machen.Aber zwischen den ganzen Abenteuern die sie erlebt bleibt auch die Liebe nicht zu kurz,aber ist sie in ihren Anführer Jakob? Oder in ihren besten Freund Erik?Oder doch ihren Feind Levian?

In das Buch rein zu kommen war ziemlich simple da man erstmal Zeit hatte sich an Melek und an die Geschichte anzugewöhnen und danach kamen erst die Talente.Was ich besonders gut war das man in die Welt der Talente langsam eingeführt wurde,den so konnte man sich besser damit auseinander setzen und auch verstehen.Die Liebesgeschichte hingegen fand ich schon etwas verwirrend da ich nie verstand auf wen sie gerade stand da es sich dauert änderte.Schade fand ich es auch das nur aus ihrer Sicht geschrieben wurde und nicht aus einer anderen,da ich gerne gewusst hätte was die anderen gemacht oder auch gedacht haben.Die Geschichte an sich war ganz spannend,leider gab es auch wirklich Seiten wo einfach nichts passierte aber ich werde glaub ich drüber hinweg sehen,da man ja nicht immer etwas spannendes schreiben kann.An manchen Stellen war das Buch auch 

Ich finde die Idee der Reihe echt gut,da ich noch nie sowas in der Richtung gelesen habe.Auch das mit den Talenten macht Spaß da es sozusagen Superkräfte sind,aber alle trotzdem ein ganz normales Leben haben und (meistens) nachts gegen die Bösewichte kämpfen.Aber das mit der Vierecksbeziehung finde ich persönlich etwas anstregend,da man einfach nicht weiß für wen sie jetzt wirklich etwas empfindet und für wen sie doch nur schwärmt.
In dem Buch war ich echt positiv auch überrascht von der Spannung die es da gibt,da ich dachte das da eher weniger action oder spannungreiches passieren wird aber falsch gedacht.

Den Schreibstil von Mira finde ich wirklich gut.Sie beschreibt die Personen ebenso gut wie die Landschaft.Auch lässt sich das Buch wirklich leicht und flüssig lesen,und auch der Spaßfaktor ist natürlich dabei :)

Melek fand ich eine sehr sympathisch und auch nette Protagonistin,auch wenn sie mich immer wegen den Jungs aufgeregt hat da sie sich einfach nicht entscheiden konnte.Aber ansonsten fand ich sie wirklich mega nett da sie alles tun würde um ihre Freunde und auch ihre Armee zu unterstützen aber auch zu retten.Besonders bewundere ich an ihr den Mut in die ganzen Abenteuer zu gehen,obwohl sie weiß das sie sterben könnte.


Bewertung
Ich gebe dem Buch nach einigem Überlegen doch 5/5 Sterne,da es ein tolles Buch war und ich auch auf jeden Fall den zweiten Teil mir irgendwann holen werde.Ich kann das Buch jeden empfehlen der gerne Fantasy mit einem gewissen Real Life lesen will.

★★★★★




1 Kommentar:

  1. Hallo Laura,

    Dieses Buch steht schon seit einer halben Ewigkeit auf meiner Wunschliste! Es ist ja nicht allzu bekannt und deswegen kann man es fast nirgendwo gebraucht günstig kaufen. Dabei fällt mir auf, dass es total schade ist, wie selten ich Bücher mittlerweile neu kaufe ... Vielleicht sollte ich das echt mal ändern, erst Recht nach deiner tollen Rezension, da kriegt man ja richtig Lust ;D
    Übrigens gefällt mir dein Blog sehr gut und ich bleibe gleich mal als Leserin. Ich würde mich sehr über einen Gegenbesuch freuen :)

    Alles Liebe,
    Laura.

    AntwortenLöschen