Donnerstag, 22. Dezember 2016

Nothing less - Anna Todd - Hörbuch

Hallo meine Lieben!Heute melde ich mich zu meinem Ferienbeginn mit einer Rezension bei euch und zwar zu "Nothing less" von Anna Todd,allerdings zum Hörbuch und nicht zum Buch.An dieser Stelle nun auch ein großes Dankeschön an den Bloggerportal für das Rezensionsexemplar!Ich wünsche euch nun viel Spaß beim Durchlesen und ich freue mich über eure Meinung!Laura♥


Allgemeines

Quelle


  • Titel:Nothing less
  • Autor/in:Anna Todd
  • Sprecher:Julian Horeyseck,Bettina Storm
  • ISBN:978-3837133387
  • Verlag:Random House Audio
  • Genre:Erotik
  • Hörspiellänge:6h 50min
  • Preis:12,99 Euro

Kaufen?

Inhalt

Bad Guy oder Mr. Nice?


Landons Leben in New York ist ein abgefahrenes Abenteuer. Immer noch steht er zwischen zwei ganz unterschiedlichen Frauen. Mit Dakota verbinden ihn eine lange Geschichte und viele besondere Erfahrungen. Nora zieht ihn magisch an und fasziniert ihn auf eine Art und Weise, die ihn irritiert. Doch für wen soll er sich entscheiden? Ist es seine Geschichte, die zählt, oder sein Verlangen? 

Meine Meinung

Da ich bereits das Buch gelesen habe,wusste ich zwar was im Hörbuch passierte aber da man es nun vorgelesen bekommt und auch die Stimmen wundervoll dazu passen kann man es sich besser vorstellen und machte einfach Spaß der Geschichte zuzuhören.Deswegen freue ich mich euch nun meine Meinung dazu zu berichten!♥


In "Nothing less" geht es weiterhin um Landon und über sein Leben.Er kann sich nämlich nicht entscheiden ob er lieber Dakota oder Nora macht,den beide sind für ihn sind beide bezaubernd.Aber nach und nach erfährt er immer mehr von Nora,auch leider geheimnisvolle Sachen die er sich nicht richtig zusammen reimen kam.Aber als er hinter die Sache kommt,weiß er nicht wie er reagieren soll...                                                                                                                                                        Da ich vor längerer Zeit den vorherigeren Teil "Nothing more" gelesen habe,musste ich mich erstmal in die Geschichte wieder eingewöhnen - aber das klappte relativ schnell und ich war von Anfang an verliebt in die Geschichte,war aber ganz klar auf Noras Seite da ich finde Dakota ist eine ziemliche Zicke.Auch gespannt war ich wie es ausgeht,da es immer wieder so aussah das er sich erst für Dakota entscheidet und dann wieder für Nora und dann wieder für Dakote...Es war einfach ein heftiges hin und her und man war sich nie sicher für wen er sich jetzt am Ende entscheiden wird.


Das Buch war auf jeden Fall wieder ein Bestseller von Anna Todd!Ich war einfach wie bei allen bisherigen After Teilen bezaubert und wollte einfach nur wissen wie es weitergeht.Das Buch wollte ich nicht aus der Hand legen,weswegen ich es es fast in einem  Rutsch durchgelesen habe.Es machte einfach Spaß zu lesen da man wissen wollte was mit Noras Vergangenheit ist und für wen er sich am Ende entscheiden wird,da der Prolog einfach so unfassbar süß war.Teilweise wurde auch von Tessa und Hardin noch erzählt wie sie streiten,sich veröhnen und wieder streiten - das gute alte Hesse eben.Das Buch wurde aus zwei beziehungsweise aus einer geschrieben.Teilweise kamen Kapitel aus Nora´s Sicht und vereinfachten es dadurch etwas mehr mit ihrer Vergangenheit erfahren hatte.Auch dieser süße Prolog und Epilog,war einfach nur Aww!Ich musste ganze Zeit so grinsen und würde mich freuen wenn eine Kurzgeschichte über seine Zukunft kommen würde.

Zu dem Schreibstil kann ich nur sagen -wow! Wie jedes Buch was ich bisher von ihr gelesen habe,hat es mich von dem ersten Wort mitgerissen und ich wollte nur weiterlese.Den ihr Schreibstil lässt sich sehr einfach und schnell lesen.Auch wie sie die Landschaft und auch Gedanken beschreibt,einfach nur grandios.Zwar fande ich es schade das sie so gut wie nie Personen beschreibt,allerdings gleicht es sich wieder aus das einfach alles ansonsten perfekt ist.

Die Sprecher waren einfach fantastisch!Die Stimme die immer Landons Sicht vorgelesen hat,also Julian - passte wie die Faust aufs Auge einfach!So stellte ich mir die Stimme immer schon vorgestellt.Es machte dadurch,da er einfach alles richtig betonte und aussprach einfach Spaß zuzuhören und aww einfach nur der wahnsinn!Die Stimme von Nora hab ich mir zwar etwas anders vorgestellt,aber passte auch eigentlich ganz dazu.Und auch ein ganz großes Lob an die Sprecherin,den ebenso wie Julian machte es Spaß zuzuhören da sie alles einfach perfekt aussprach.

Zu der Hauptperson Landon kann ich nur sagen - er ist doch kein Milchbubbi wie gedacht.Ich dachte er wäre total der liebe Freund,der keiner Fliege was zu leiden tun könnte -aber in Nothing more und nun auch in Nothing less zeigt er sein wahres Ich - er ist ein kleiner Bad Boy,der kein Blümchen Sex hat sondern harten.Auch bei manchen Ausdrücken dachte ich mir:Landon,was ist aus dir geworden? Ich finde seine "geheime" Seite richtig genial,den das hätte man nie von so einem wie Landon erwartet.

Bewertung

Ich gebe dem Hörbuch verdiente *5 von 5 Sterne* und finde das das Buch zu jeden After Fan gehören muss,den es ist nochmal etwas anderes die Buchreihe zu hören und sich durch die dazu passenden Stimmen alles ganz genau ausdenken zu können.

★★★★★


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen