Mittwoch, 7. Dezember 2016

Finding Cinderella - Colleen Hoover

Hallo meine Lieben!Heute habe ich wieder eine Rezension für euch und zwar zu "Finding Cinderella" von Colleen Hoover,an dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an den dtv Verlag für das Rezensionsexemplar!Ich wünsche euch nun viel Spaß beim Durchlesen und freue mich über eure Meinung!Laura♥

Allgemeines

Quelle
  • Titel:Finding Cinderella
  • Autor/in:Colleen Hoover
  • ISBN:978-3423717144
  • Verlag:dtv
  • Genre:Romane 
  • Seiten:176
  • Preis:7,95 Euro

Kaufen? 

Inhalt 

 Nur ein einziges Mal sind sie sich begegnet, doch Daniel kann sie nicht vergessen: die Unbekannte, die nach einer mehr als romantischen Stunde vor ihm davonlief wie Cinderella vor dem Prinzen. Seither redet Daniel sich erfolgreich ein, dass es die große Liebe ohnehin nur im Märchen gibt. Bis er bei seinem Freund Dean Holder auf Six trifft, die beste Freundin von Sky – und es ihn trifft wie einen Blitzschlag. 

Meine Meinung 

Auf dieses Buch habe ich mich sehr gefreut,da ich einfach ein rießiger Fan von Colleen Hoover und auch der Hope- Reihe bin.Dieses Buch habe ich verschlungen und ich freue mich nun euch endlich meine Meinung drüber zu berichten!♥
In "Finding Cinderella" geht die Geschichte von Hope und Dean weiter,nur aus der Sicht von Daniel dem besten Freund vom Dean.Vor einem Jahr hat er mit einem Mädchen geschlafen,wo er weder den Namen wusste noch wie sie aussieht da sie in einer dunklen Kammer sich getroffen haben.Nun ist allerdings ein Jahr vergangen und er hatte das Mädchen schon beinahe vergessen.Er traf auf Sixx,die beste Freundin von Hope und verliebt sich knall auf Fall in ihre komische Art.Allerdings sollen Dean und Hope nichts erfahren da sie davon nicht halten,aber als sie sich langsam kennen lernten wussten sie sie sind füreinander bestimmt - und das nicht nur seit dem ersten Treffen in Hope´s Zimmer... Die Geschichte war wirklich gut.Die Liebe zwischen den beiden war einfach nur total süß,da sie sie vor allen verstecken mussten und dadurch gab es auch einen bestimmten Reiz.Die Geschiche war einfach bezaubernd,den Colleen Hoover schafft es einfach immer wieder einen in den Bann zu ziehen,auch wenn ich dieses Ende nie erwartet hätte..

Wieder einmal eine grandiose Geschichte von Colleen Hoover!Von der ersten Seite war ich einfach mal wieder verzaubert von dieser Geschichte und wollte das Buch auch garnicht mehr aus der Hand legen - weswegen ich es auch in einem Rutsch durchgelesen habe.Zwar ging es nur um die Liebesgeschichte von Daniel und Six,aber es machte trotzdem einfach Spaß zu lesen.Den obwohl sie zwei unterschiedlichen Personen waren - passten sie perfekt zueinander.An dem Buch habe ich nichts zu meckern - außer das es nur knapp 200 Seiten waren und ich einfach nur ein absuluter Fan von Colleen Hoover bin!Auch schön zu wissen war es das die Beziehung von Hope und Dean ein gutes Ende gefunden haben -und ich muss sagen es waren in dem Buch nur wenige Scenen mit ihnen-aber sie waren einfach so zuckersüß!

Zu dem Schreibstil kann ich nur sagen,der hammer! Ich hab von ihr bereits alle Bücher gelesen die auf deutsch erschienen sind und es haut mich jedes Mal wieder um.Ihre Bücher lassen sich einfach und schnell lesen.Sie beschreibt einfach alles so genau -außer die Personen genauer,was ich ziemlich schade finde - aber ansonsten ist alles so genau beschrieben das man es sich bildlich vorstellen kann.

Daniel war ein sehr sympathischer junger Mann der mir zwar am Anfang komisch vorkam,das er mit einem Mädchen schläft ohne das er ihren Namen kennt oder weiß wie sie aussieht.Aber je mehr ich gelesen habe deso mehr weckte er meine Interesse.Six mochte ich in Hope forever schon nicht wirklich,aber hier wurde ich langsam immer wärmer mit ihr und ich Verstand teilweise auch ihr Verhalten durch die Vergangenheit die sie durchlebt hatte.

Bewertung

Ich gebe dem Buch verdiente *5 von 5 Sterne* und kann die Bücher von Colleen Hoover echt jeden ans Herz legen der gerne Romane liest!

★★★★★

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen